Luther „zu Besuch“ in den Oberstufenklassen

Einen Tag nach dem Reformationsfest gestalteten die Klassen der Oberstufen sowie die Mittel-/Oberstufe einen „Luther-Projekttag“ und „reisten“ dabei zurück ins 16. Jahrhundert.

Kostümiert wie zu Luthers Zeiten wurde gemeinsam in alter Manier gefrühstückt. Anschließend formulierten die Schüler eigene Thesen, die zur heutigen Zeit passen, und schlugen sie an eine selbstgefertigte große Papptür. Zu Mittag wurde Gemüsesuppe überm Lagerfeuer zubereitet, was alle besonders spannend fanden. Zudem gab es viele kleine Spiel- und Mitmachangebote.

Die umfangreichen Projektvorbereitungen lohnten sich wirklich sehr, und allen wird dieser Tag bestimmt in besonderer Erinnerung bleiben.


https://www.diakonie-leipzig.de/schulleben_luther_de.html