Johann Hinrich Wichern

Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.
Pflegeheim Johann Hinrich Wichern
Seeburgstraße 11
04103 Leipzig

ks_892.jpgHeimleiterin: Katharina Sachse
Telefon: 0341 866 39 29

E-Mail: katharina.sachse(at)diakonie-leipzig.de

Vertretung bis 09/2022: Herr Ronny Seidel

Anwesenheit vor Ort: dienstags & donnerstags

E-Mail: ronny.seidel(at)diakonie-leipzig.de

ph-wichern3_986.jpgPflegedienstleiterin: Cindy Krumbholz
Telefon: 0341 866 39 16
E-Mail: cindy.krumbholz(at)diakonie-leipzig.de

Verwaltungsmitarbeiterin: Marina Trödler
Telefon: 0341 866 39 11
E-Mail: marina.troedler(at)diakonie-leipzig.de
Telefax: 0341 866 39 00

Diakonie. Mit Dir. - Arbeiten im Pflegeheim Johann Hinrich Wichern

Aktuelle Besucherregelung und (Schnell-)Teststrategie ab 14.06.2021

mehr lesen

+++ Aktuelle Information Strangsanierung ab 01/2022 und Vorbereitungen ab 07/2021+++

mehr lesen

Ein Dankeschön an Frau Pörschmann für Ihre liebevollen Zeilen…die wir gern nachfolgend in Auszügen veröffentlichen.


„Sehr geehrte Damen und Herren,

auf diesem Wege möchte ich mich mit ein paar Zeilen an Sie wenden. Unsere Mutti ist im März in Ihr Heim gekommen. Wir wussten erst gar nicht, wie wir alles regeln und vorbereiten müssen. Hier hat uns Frau Krumbholz, mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Viele Tipps und notwendige Dinge erklärt und sehr geholfen. Nun kam unsere Mutti auf Station 4, wo die Stationsschwester und ihr gesamtes Team alles gut organisierten. Dem gesamten Team, allen Schwestern, Pflegern, Betreuern, Küchenpersonal und alle die für das Wohl der Patienten zuständig sind ein großes Dankeschön. Sie sind immer freundlich, hilfsbereit und ein offenes Ohr, für die Familienangehörigen. Hat man Fragen, oder braucht Hilfe, dies wird immer sehr gut umgesetzt. In der jetzigen Corona-Zeit haben Sie alle noch viel mehr zu tun, aber trotz allem, immer voller Einsatz und Zuversicht. Nie ein unfreundliches Wort, oder genervt. Sie können sehr stolz sein, so gutes, freundliches und einsatzbereites Personal zu haben. Ein Dankeschön auch hierfür, an Alle. Die Verwaltungsangestellten, die alle organisatorischen Dinge, wie Rechnungen, Verwaltung von Geld, oder in Fragen für anliegende Dinge, auch stets bereit und ebenso zuvorkommend. Der Hausmeister beim Einzug alles gerichtet, ob Bilder angebracht, oder eine kleine Reparatur am Schrank, voller Einsatz und bereit, um zu helfen. Nun noch mal danke, an Alle. Ihr Personal, das gesamte ist einfach nur lobenswert zu erwähnen. Mir und meiner Schwester, lag dies auf dem Herzen und so wollten wir einfach mal ein paar positive Dinge erzählen und Ihnen mitteilen.“ (08/2021)

Angebote und Leistungen

Wie sieht ein Tag bei uns aus? Es steht natürlich jedem Bewohner frei, wie er seinen Tag gestaltet und ob er an den Angeboten aktiv teilnimmt.

Tagesablauf

Ab 8:00 Uhr Ihr Frühstück können Sie in kleinen Aufenthaltsräumen auf der jeweiligen Etage in Hausgemeinschaftsgruppen einnehmen und dabei aus einem reichhaltigen Angebot wählen. Im Anschluss bieten wir Ihnen die Möglichkeit an verschiedenen Veranstaltungen (z.Bsp. Gedächtnistraining, Gymnastik, Sitztanz, Gartenspaziergang u.v.m.) teilzunehmen. Die Möglichkeit zu einer kleinen Zwischenmahlzeit besteht immer.
Ab 12:00 Uhr Das Mittagessen beginnt um 12:00 Uhr und Sie haben die Wahl zwischen zwei Gerichten. Anschließend besteht die Möglichkeit sich auszuruhen.

Ab 14:30 Uhr Der Nachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen und danach wieder verschiedene Angebote auf den Etagen statt. Jedoch können Sie natürlich auch die nähere Umgebung mit Ihren Angehörigen für Spaziergänge nutzen.
Ab 17:30 Uhr Das Abendbrot wird ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt. Den Abend können Sie individuell für sich gestalten.
Ab 22:00 Uhr Nachtruhe

Es finden Gottesdienste, Andachten und Bibelgespräche sowie zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt.


Ausstattung des Hauses

Das Pflegeheim Johann Hinrich Wichern verfügt über 86 Einzelzimmer und 5 Doppelzimmer mit jeweils einem Bad für jeweils 2 Personen. Auf jeder Etage steht  zusätzlich ein großes Pflegebad mit badewanne zur Verfügung. Die Zimmer sind standardmäßig mit einem Pflegebett, Nachtschrank, Einbauschrank, einem kleinen Tisch, zwei Stühlen, Telefon- Fernsehanschluss und Schwesternrufanlage ausgestattet. Selbstverständlich können Sie auch eigene Möbel mitbringen und so Ihr Zimmer individuell gestalten.
Auf jeder Etage gibt es zwei Aufenthaltsräume in denen Sie in kleinen Wohngemeinschaftgruppen ihre Mahlzeiten einnehmen können.
Unser Haus verfügt über eine Sonnenterrasse, jeweils 2 Balkone an den Aufenthaltsräumen und einem schön gestalteten Garten mit schattigen Sitzecken. Außerdem gibt es im Erdgeschoss einen Cafèraum und ein Gottesdienstsaal. Ein Frisör ist ebenfalls vor Ort.


50567571_136.jpg


Hier finden Sie uns

Pflegeheim Johann Hinrich Wichern | Seeburgstraße 11 | 04103 Leipzig | Telefon: 0341 866 39 11

Pflegeheim Johann Hinrich Wichern Diakonie Leipzig
Seeburgstraße 11 04103 Leipzig
18
51.335171 12.382671


Seelsorge

Für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir in unseren Häusern seelsorgerliche Begleitung an. Der Umgang mit Alter und Pflegebedürftigkeit, die Konfrontation mit dem Tod und der Endlichkeit des Lebens stellt Menschen immer wieder vor existentielle Fragen auch in Bezug auf ihr eigenes Leben und ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen. Bei der Seelsorge kommt das zur Sprache, was Sie bewegt. Unsere Pfarrerin steht Ihnen für Gespräche zur Verfügung - egal ob Sie evangelisch sind oder nicht, ob Sie an Gott glauben, an ihm zweifeln oder nichts mit ihm zu tun haben möchten.

Sprechen Sie unseren Seelsorger an oder sagen Sie einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter, dass Sie mit ihm sprechen wollen.

Pfarrer und Seelsorger Reinhard Leistner
Telefon: +49 341 56 12 11 77
E-Mail: reinhard.leistner(at)diakonie-leipzig.de


Spenden

Wir freuen uns über Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit, z.B. zur erweiterten Freizeitgestaltung, für die Verschönerung der Wohn- und Aufenthaltsbereiche sowie die Instandhaltung der Einrichtung.

Spendenkonto der Diakonie Leipzig
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE64 8602 0500 0003 4650 50
BIC: BFSWDE33LPZ

Bitte unbedingt angeben:
Verwendungszweck: Pflegeheim Johann Hinrich Wichern

jetzt_spenden_239.png