31. Mai 2024 | Fachtag Sterben, Tod und Trauer - Perspektiven aus verschiedenen Kulturen und Religionen

fachtag_webseite_diakonie_leipzig_unsere_teams_-__900_x_300_px__766.png

Fachtag Sterben, Tod und Trauer - Wenn ein Kind stirbt, wenn ein Kind trauert

31. Mai 2024 | 8:30 bis 16:00 Uhr | Propstei St. Trinitatis - Nonnenmühlgasse 2, 04107 Leipzig


Wenn ein Kind stirbt, sind Sprachlosigkeit und Ohnmacht oft überdeutlich. Die Suche nach Trost und Unterstützungen für Eltern und Familienangehörige fällt dann oft schwer und bringt Personen aus dem Umfeld der Betroffenen an ihre Grenzen. Deswegen wollen wir an dem diesjährigen Fachtag „Sterben, Tod und Trauer – wenn ein Kind stirbt, wenn ein Kind trauert“ uns diesem wichtigen Thema widmen.

Wir möchten dabei auch die unterschiedlichen Traditionen, Glaubensgrundsätze und kulturellen Prägungen in den Blick nehmen. Erinnerungskultur, Krisenintervention und Sprachfähigkeit sind nur einige Aspekte, die in den Workshops und Vorträgen zum Tragen kommen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Fachtag und den Austausch mit Ihnen – herzliche Einladung.


57613735_976.jpg


Die Fachmesse richtet sich insbesondere an

Mitarbeitende im Bereich ...

  • Krankenpflege,
  • Sozialen Beratungsarbeit,
  • Palliativpflege,
  • Pädagogik,
  • Psychologie,
  • Seelsorge und Religion,
  • der Migration,
  • Bestattungs- und Friedhofswesen,

aber auch einfach am Thema interessierte Menschen.


Als ein Netzwerk verschiedener Institutionen laden wir Sie zu dieser Fachmesse ein. Hier gibt es weitere Informationen zu uns ...

82164761_231.jpg


Programm

  • Ab 8:00 Uhr | Eintreffen
  • 8:30 - 9:30 Uhr | Begrüßung und Podiumsdiskussion "Kultursensible Begleitung beim Verlust eines Kindes"
  • 9:45 - 11:45 Uhr | Workshops
  • 12:00 - 13:00 Uhr | Mittagspause
  • 12:45 - 13:15 Uhr | Künstlerische Annährung an das Thema "Wenn ein Kind stirbt" mit Sille Luise Schneider
  • 13:30 - 15:30 Uhr | Workshops
  • 15:30 - 16:00 Uhr | Gemeinsamer Abschluss


Workshops

referentinnen_450px_270.png

Workshop 1 | Wo finde ich Dich, wenn du nicht mehr da bist? - In und mit Erinnerungen leben

mehr lesen

Workshop 2 | Krisenintervention an Schulen - Unterstützung nach herausragenden potenziell traumatisierenden Ereignissen

mehr lesen

Workshop 3 | 1.000 Fragen? Keine Antworten?!

mehr lesen

Workshop 4 | + Leider ausgebucht + | Mit Kindern über Abschied, Tod und Trauer sprechen

mehr lesen

Workshop 5 | 1.000 Fragen? Keine Antworten?! (Wiederholung vom Vormittag)

mehr lesen

Workshop 6 | Warum auch das kleinste Leben zählt - Umgang mit frühem Verlust

mehr lesen

Kosten

  • 25,00 Euro | Onlineanmeldung


Kontakt

Kontakt zu inhaltlichen Fragen und Anmeldung von Pressevertreter:innen

  • Maria Berghänel | Diakonie Leipzig - Fachstelle Migration
    M +49 160 98130026
    maria.berghaenel(at)diakonie-leipzig.de
  • Hedwig Portner | Die Bestattung ANANKE
    T +49 34199 78 10
    h.portner(at)die-bestattung-ananke.de

Kontakt für die Anmeldung

  • Romy Graul
    Ev. Luth. Kirchgemeinde St. Thomas
    Thomaskirchhhof 18 | 04109 Leipzig
    T +49 341 222 24 117
    F +49 341 222 24 105
    graul(at)thomaskirche.org


Anmeldung

31. Mai 2024 | Fachtag Sterben, Tod und Trauer

Sie möchten sich zum "Fachtag Sterben, Tod und Trauer - Wenn ein Kind stirbt, wenn ein Kind trauert" anmelden, sehr schön. Zur besseren Vorbereitung brauchen wir einige Angaben von Ihnen.


Anmeldung

Ich melde mich verbindlich für den Fachtag "Wenn ein Kind stirbt, wenn ein Kind trauert" an. Dieser findet am 31. Mai 2024 von 8:30 bis 16:00 Uhr in der Propstei St. Trinitatis - Nonnenmühlgasse 2 in 04107 Leipzig statt.

In diesem Formular eingegebene, personenbezogene Daten verarbeiten wir ausschließlich für die Anmeldung bei der Fachmesse. Wie wir weitere personenbezogene Daten verarbeiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Workshop

am Vormittag 9:45 bis 11:45 Uhr

  • Workshop 1 | Wo finde ich Dich, wenn du nicht mehr da bist? - In und mit Erinnerungen leben
  • Workshop 2 | Krisenintervention an Schulen - Unterstützung nach herausragenden potenziell traumatisierenden Ereignissen
  • Workshop 3 | 1.000 Fragen? Keine Antworten?!

Bitte tragen Sie die Nummer des Workshops für den Vormittag Workshop ein und in Klammern einen möglichen Zweitwunsch - z.B. "2 und (1)".

Workshop am Nachmittag 13:30 bis 15:30 Uhr

  • Workshop 4 | Mit Kindern über Abschied, Tod und Trauer sprechen
  • Workshop 5 | 1.000 Fragen? Keine Antworten?! (Wiederholung vom Vormittag)
  • Workshop 6 | Warum auch das kleinste Leben zählt - Umgang mit frühem Verlust

Bitte tragen Sie die Nummer des Workshops für den Nachmittag Workshops ein und in Klammern einen möglichen Zweitwunsch - z.B. "2 und (1)".

Mögliche Erwartungen an die Veranstaltung

* Pflichtfeld