Digitalstrategie Diakonie Leipzig

 

5.2 Schulungen und Support

Zuständig für die Organisation von Schulungen und für den Support ist ……………….. Wenn Mitarbeitende in Fachbereichen beauftragt sind, Social Media Kanäle aktiv zu bespielen und zu pflegen, werden diese von ÖA auf diese neue Aufgabe vorbereitet. Hierfür gibt es Schulungen, in denen folgende Inhalte abgedeckt werden: Was ist beim Dialog im sozialen Netzwerk anders als zum Beispiel in E-Mails? Einführung in die Benutzung der relevanten sozialen Netzwerke Einführung in die Social Media Strategie der Diakonie Leipzig Einführung in die Social Media ...

mehr lesen

 

5.3. Arbeitsrechtliche Aspekte

Dienstzeiten | Social Media Dienst

mehr lesen

 

00. Warum eine Digitalstrategie?

Die Digitalstrategie beschreibt für die Diakonie Leipzig: Warum, für wen und mit welchen Zielen wir uns mit welchen digitalen Medien und Werkzeugen engagieren; welche Regeln für das Engagement von Mitarbeitenden, die Zusammenarbeit in der Diakonie Leipzig und die Verantwortung im Bezug auf digitale Medien gelten; welche Themen und Dienstleistungsgruppen für die Diakonie Leipzig in Bezug auf die digitale Kommunikation besonders wichtig sind; welche Unterstützung es für Mitarbeitenden gibt; welche arbeitsrechtlichen Aspekte zu beachten sind.

mehr lesen

https://www.diakonie-leipzig.de/intern_digitalstrategie_diakonie_leipzig_de.html