Leipzig-abseits

 

Leipzig ABSEITS der bekannten Routen entdecken - Gemeindecaritas und Kirchenbezirkssozialarbeit laden ein zu einem Erkundungsgang durch die Stadt

armut_in_der_stadt_01_377.jpg

Stadtrundgang zum Thema Wohnungslosigkeit in Leipzig am 16. November 2019

Überall in der Stadt treffen wir auf Menschen, die scheinbar „auf der Straße leben“, - dem Thema Wohnungslosigkeit, wollen wir einen eigenen Raum einräumen. Aus dem Blickwinkel der Betroffenen wollen wir verschiedene Orte, Organisationen oder Tagestreffs besuchen, mit dem Ziel, soziale, aber nicht immer sichtbare Not aufzuzeigen, den Teilnehmer*nnen einen Zugang zum Thema auf einer persönlichen Ebene zu ermöglichen. Damit werden Vorurteile abgebaut und die Arbeit verschiedener Akteure vorgestellt. Der Spaziergang führt an Orte, die Betroffene nutzen, sie regelmäßig frequentieren oder die aus verschiedenen Gründen für Bedeutung für die Betroffenen sind.


TERMINE

  • 16. November 2019 | Samstag | zwischen 14 bis 17 Uhr

Start: 14 Uhr TeeKeller „Quelle“ in der Michaeliskirche (Nordplatz | 04105 Leipzig)


ANMELDUNG

Wir bitten um Anmeldung und zur Deckung der entstehenden Unkosten um eine Spende von min. 3 Euro pro Person.

Anmeldung unter: marie-felicitas.busch(at)diakonie-leipzig.de


logo_diakonie_leipzig_kleine_datei_204.jpg caritas_772.png

termine_blickwechsel_diakonie_leipzig_765.png

https://www.diakonie-leipzig.de/veranstaltungen_leipzig-abseits_de.html