Fachtag - Umgang mit Sterben

 

fachtag_-_umgang_mit_sterben_und_tod_-_diakonie_leipzig_271.png

NEU - FACHTAG - UMGANG MIT STERBEN UND TOD IN VERSCHIEDENEN RELIGIONEN

12.11.2020 | Haus der Stadtmission - Begegnungs- und Integrationszentrum Lindenau | Demmeringstraße 18 - 20 | 04177 Leipzig | Lindenau


Der Tod ist der Augenblick, der das Leben für viele Menschen in ein Vorher und Nachher teilt. Die Welt gerät oft aus den Fugen und Fragen tun sich auf. Was bleibt, was trägt? Wie umgehen mit dem Verlust, der eigenen Trauer, der Anteilnahme der Freunde und Verwandten?

In unseren Krankenhäusern, Hospizen, Beratungsstellen und Kirchgemeinden begleiten wir Menschen, die mit dem Verlust eines Menschen konfrontiert sind. Sie gehören oft verschiedensten Glaubensrichtungen an. Der Umgang mit Sterben ist in allen Religionen ein wichtiges Thema. Jede Kultur und die damit verbundene Religion hat ihre eigenen Rituale und Formen der Auseinandersetzung mit Tod, Bestattung und Trauer.

Zu unserem Fachtag haben wir Vertreter verschiedener Glaubensrichtungen eingeladen und wollen über dieses Thema ins Gespräch kommen. In den Workshops setzen wir uns vertieft mit dem Thema Trauer und Tod auseinander und lernen Rituale der verschiedenen Religionen kennen.


DIE FACHTAGUNG RICHTET SICH INSBESONDERE AN MITARBEITENDE IN:

  • der Alten- und Krankenpflege,
  • in der Palliativpflege,
  • im Bereich Seelsorge
  • Mitarbeitende im Bestattungswesen.


PROGRAMM

08.00 Uhr | Ankommen
08.15 Uhr | Begrüßung
08.30 Uhr | Podiumsdiskussion | Bahai Gemeinde | Evangelische Gemeinde | Orthodoxe Gemeinde | Muslimische Gemeinde
10.00 Uhr | Workshop: Ritualen begegnen – kommen Sie mit den Referenten des Vormittags ins Gespräch und lernen Sie Rituale dieser Religionen kennen.
12.00 Uhr | Mittagspause
13.00 Uhr | Podiumsdiskussion | Katholische Gemeinde | Buddhistische Gemeinde | Israelitische Gemeinde
14.00 Uhr | Workshop: Ritualen begegnen – kommen Sie mit den Referenten des Nachmittags ins Gespräch und lernen Sie Rituale dieser Religionen kennen.
16.00 Uhr | Kaffeepause
16.15 Uhr | Fazit des Tages und Ausblick


REFERENTEN

  • Buddhismus: Shifu Simplicity- Miao Fao Zentrum Berlin
  • Katholisch: Pfarrer Christoph Behrens
  • Orthodox:  - angefragt
  • Jüdisch:  Rabbiner Elischa Portnoy
  • Evangelisch: Pfarrerin Britta Taddiken
  • Muslimisch: Imam Umer Malik
  • Bahai: Afsane Akhtar Khawari


MODERATION

Frederike Ursprung | Evangelische Kirchenredakteurin bei Radio PSR


VERANSTALTUNGSORT

Haus der Stadtmission - Begegnungs- und Integrationszentrum Lindenau
Demmeringstraße 18 - 20
04177 Leipzig | Lindenau


anmeldung_432.png


TAGUNGSKOSTEN

25,00 € (inkl. Verpflegung) | Die Tagungsgebühr überweisen Sie bitte vor der Veranstaltung auf folgende Kontoverbindung:

KONTOVERBINDUNG

Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas | Bank für Kirche und Diakonie | IBAN: DE17 3506 0190 1664 7000 22 | BIC: GENODED1DKD

 

HIER FINDEN SIE UNS

Haus der Stadtmission | Demmeringstraße 18 | 04177 Leipzig | E-Mail: stadtmission(at)diakonie-leipzig.de

Haus der Stadtmission | Lindencafé | Diakonie Leipzig
Gneisenaustrasse 18
04177 Leipzig
18
51.338418 12.334266


KONTAKTPERSON FÜR NACHFRAGEN

Romy Graul | Ev. Luth. Kirchgemeinde St.Thomas Leipzig
Thomaskirchhof 18 | 04107 Leipzig | E-Mail: graul(at)thomaskirche.org


fachtag_-_umgang_mit_sterben_und_tod_521.png

termine_blickwechsel_diakonie_leipzig_765.png

news_corona_300px_170.png

https://www.diakonie-leipzig.de/veranstaltungen_fachtag_-_umgang_mit_sterben_de.html