Regelungen bei Beratungsstellen

 

  • die offene Sprechstunde der Ev. Lebensberatungsstelle kann derzeit telefonisch sowie per Mail kontaktiert werden. Persönliche Beratungen werden nur noch eingeschränkt angeboten. Klient*innen können unter folgendem Link mit der Beratungsstelle über einen sicheren Mailverkehr kommunizieren: https://www.evangelische-beratung.info/erziehungsberatung-leipzig​.
  • die offene Sprechstunde der KirchenBezirksSozialarbeit sowie der Kurberatung kann derzeit nur telefonisch sowie per Mail kontaktiert werden. Das Büro ist zur Zeit nicht besetzt. In Notlagen erreichen Sie uns wochentags von 10 bis 12 Uhr unter 0341 58617221 oder 0341 58617223. Vereinbarte Termine zur Kurberatung finden telefonisch statt.
  • die Beratungsstellen bieten telefonische Beratung an, auf Vor-Ort-Termin muss verzichtet werden
  • offene Begegnungsbereiche sind geschlossen, z.B. (Teekeller, Psychosoziales Gemeindezentrum, Suchtberatung)
  • Gruppenangebote in allen Einrichtungen sind eingestellt | bei Bedarf und Rückfragen bitte telefonisch mit der Einrichtung Kontakt aufnehmen
  • der Betrieb der stationäre Angebote läuft weiter, Besuchereinschränkungen beachten
  • betreute Wohnangebote werden aufrechterhalten, soweit möglich auf telefonische Kontakte umgestellt
  • Telefonseelsorge arbeitet wie gewohnt weiter, es gibt vermehrt Anrufer zum Thema Corona, E-Mail-Beratung wurde aufgestockt
  • Suchtberatungsstelle „Blaues Kreuz“ | Unsere Einrichtung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns per Mail über suchtberatung(at)diakonie-leipzig.de oder unter der zentralen Telefonnummer 0341 92 657 0.
https://www.diakonie-leipzig.de/umgang_mit_dem_corona-virus_bei_der_diakonie_leipzig_regelungen_bei_beratungsstellen_de.html