Corona-Update | 18. März 2020 | Krisenstab der Diakonie Leipzig

 

Haus der Diakonie - Geschäftsstelle

  • Die Mitarbeitenden machen so weit wie möglich Homeoffice, es wurden weitere Laptops ausgegeben.
  • Der grundlegende Betrieb läuft, der Krisenstab tagt zur Zeit alle zwei Tage

Personal

  • In den stationären Einrichtungen wird regulär nach Dienstplan gearbeitet
  • Viele Mitarbeitende vor allem in der Verwaltung arbeiten im Homeoffice
  • Es gibt erste Anfragen nach Unterstützung aus anderen Einrichtungen. Sozialarbeiter der Ambulanten Jugendhilfe können in der Ambulanten Behindertenhilfe aushelfen, wo Personal fehlt. Rechtliche und sachliche Details sind in Klärung.

Altenhilfe

  • Der Betrieb läuft weiter, mit den beschlossenen Einschränkungen
  • Bis jetzt noch kein Corona-Fall
  • Besuchern wird vom Besuch der Einrichtung dringend abgeraten
  • Es besteht Bedarf an Atemschutzmasken und Schutzanzügen, die vorhandenen Kontingente sind im Ernstfall für etwa eine Woche ausreichend, Material wurde bestellt, wir hoffen auf schnelle Lieferung.

Behindertenhilfe

  • In den Wohnstätten bleiben die Bewohnerinnen und Bewohner so weit wie möglich auf den Etagen.
  • Die Werner-Vogel-Schule läuft im Notbetrieb nach den geltenden Regeln

Beratungs- und Betreuungsdienste

  • Telefonseelsorge arbeitet wie gewohnt weiter, es gibt vermehrt Anrufer zum Thema Corona, E-Mail-Beratung wurde aufgestockt
  • Beratungsdienste haben alle Gruppen abgesagt, Einzelberatung findet telefonisch statt
  • Offene Bereiche (Teekeller, Psychosoziales Gemeindezentrum, Suchtberatung) sind alle geschlossen
  • Oase läuft mit eingeschränktem Programm, die Versorgung mit Essen ist gewährleistet

Kindertagesstätten

Es läuft Notbetrieb nach den geltenden Regeln

Mitarbeitervertretung

  • alle Sitzungen wurden eingestellt
  • der geschäftsführende Ausschuss - bestehend aus den freigestellten Vertretern - fasst die Beschlüsse, weitere Beratungen und Informationen laufen über E-Mail
https://www.diakonie-leipzig.de/umgang_mit_dem_corona-virus_bei_der_diakonie_leipzig_corona-update_18_maerz_2020_krisenstab_der_diakonie_leipzig_de.html