Angebote für Menschen mit Behinderungen | Beratungsstelle, Wohnangebote, Werkstätten

Update: 25.11.2021

Lindenwerkstätten - WfbM

Unsere Standorte der Lindenwerkstätten sind weiterhin geöffnet.

  • Aktuell müssen sich alle Personen, welche in unseren Lindenwerkstätten tätig sind, arbeitstäglich testen. Dies gilt auch für geimpfte und Genesene Personen sowie Besucher*innen. In den Einrichtungen sind Tests kostenfrei verfügbar.
  • Besucher*innen werden gebeten sich vorher anzumelden und wenn möglich offiziell anerkannte Testzertifikate der letzten 24 Stunden mitzubringen.


Informationen zu den Öffnungen unserer Verkaufsangebote:

  • Lindenlädchen, Demmeringstr: Geöffnet nach der 2G Regelung
  • Lindencafe, Demmeringstr: Geöffnet nach der 2G Regelung
  • Hofladen Panitzsch: Geöffnet
  • Hofverkauf Schkeuditz: Geöffnet nach der 2G Regelung


Wohnen

Alle Wohneinrichtungen bieten weiterhin ein zu Hause für die dort lebenden Menschen, wenn auch einzelne Auflagen zum Schutz vor einer Ansteckung während der Corona – Pandemie die übliche Offenheit einschränken können.

  • Das Tragen einer FFP2 Maske ab Betreten des Hauses bzw. des Grundstückes ist verpflichtend.
  • Besucher*innen müssen über einen negativen Antigen-Test oder negativen PCR Test verfügen. Alternativ bieten wir nach Anmeldung auch eine Antigen-Testung vor Ort gerne an.
  • Auch Besucher*innen, welche über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder Genesen sind, müssen sich ab dem 22.11.2021 testen.


Wir bedanken uns bei allen Besucher*innen für die gute Zusammenarbeit und das Verständnis, um auch weiterhin den bestmöglichen Schutz und die Sicherheit zu bieten!