Regelungen für den Bereich Altenhilfe | Pflegeheime, Tagespflege und Ambulanten Pflegedienst

 

news_corona_600_662.png

Update: 14.01.2021

Aktuelle Corona-Fälle in unseren Pflegeeinrichtungen:

  • In unserem Paul Gerhardt (Bad Lausick) sind einzelne Covid-19 – Erkrankungen bei Bewohnerinnen und Bewohnern aufgetreten. Entsprechende Maßnahmen wurden im Haus eingeleitet.
  • In den übrigen Pflegeheimen, Tagespflegen und der ambulaten Versorgung sind keine neuen Fälle aufgetreten, bei denen ein positiver Antigen-Schnelltest bzw. PCR-Test nachgewiesen wurde.

Besuchs- und Betretungsregelungen

Besuche in unseren Pflegeheimen sind unter folgenden Voraussetzungen grundsätzlich gestattet:

  • nur eine Person darf zu Besuch kommen
  • die Besuchenden dürfen keine Krankheitssymptone wie Husten, Niesen, starke Kopf- und Gliederschmerzen, Geschmacks- und Geruchsverlust) aufweisen
  • der Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests bzw. eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) ist erforderlich
  • das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend (siehe Medieninformationen vom 13. 01. 2021)

Die konkreten Besuchsregelungen besprechen Sie bitte mit den Einrichtungsleitungen vor Ort, da diese aufgrund der Individualität der Häuser und der damit verbundenen Hygiene- und Besuchskonzepte unterschiedlich umgesetzt werden müssen.

Unsere Tagespflegen sind wie gewohnt geöffnet, entsprechende Hygienemaßnahmen werden auf der Grundlage der Hygieneverordnungen und Allgemeinverfügen des SMS umgesetzt, unsere Tagesgäste werden mindestens einmal pro Woche mittels PCR-Schnelltest (Antigentest) getestet.


Mit aktueller Corona-Schutz-Verordnung für Sachsen sind wir als Pflegeeinrichtungen seit dem 16.12.2020 verpflichtet, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehrmals wöchentlich (Empfehlung: zweimal pro Woche) mittels PCR-Schnelltest zu testen. Ergänzend dazu wurde beschlossen, dass das Tragen einer FFP2-Maske auch für Mitarbeitende unseres Hauses verpflichtend ist.


Impfungen in unseren Pflegeeinrichtungen

3716cdb0-1983-45d4-b2d0-bf686288771f_887.jpgIn Zusammenarbeit mit dem DRK wurden impfbereite Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende unserer Pflegeheime Marthahaus und Johann Hinrich Wichern bereits mit der ersten Impfung versorgt. Am Samstag, 16. Januar 2021 finden die Impfungen der Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeitenden im Pflegeheim Paul Gerhardt statt. Alle weiteren Einrichtungen warten aktuell noch auf die Terminvergabe.


Wir können sehr gut nachvollziehen, dass die gegenwärtige Situation, Ihre Angehörigen und Freunde nur unter bestimmten Voraussetzungen besuchen zu können, eine sehr schwierige Zeit ist. Mit Blick auf die Gesundheit aller tragen wir die Verantwortung und bitten Sie um Verständnis.

https://www.diakonie-leipzig.de/umgang_mit_dem_corona-virus_bei_der_diakonie_leipzig_altenhilfe_-_pflegeeinrichtungen_de.html