Zu Besuch bei RB Leipzig

 

Die jungen Redakteure der „Vogelscheuche“ hatten bereits im Herbst des vergangenen Jahres die Idee, Kontakt zum Fußballteam von RBL aufzunehmen. Zu gern wollten sie einen Spieler der Erstligamannschaft interviewen. Anfang April war es dann soweit. Gemeinsam mit den Schneckenpostlern reiste die gesamte „Vogelscheuchen“-Redaktion in die RBL-Akademie am Cottaweg. Dort konnte sie den RBL-Kapitän Willi Orban eine ganze halbe Stunde „ausquetschen“. Überraschenderweise gab es dann auch noch ein öffentliches Training, bei dem alle Stars hautnah zu erleben waren. Ein wahrer Glücksmoment für alle Redakteure, den sie so schnell nicht vergessen werden!

https://www.diakonie-leipzig.de/schulleben_zu_besuch_bei_rb_leipzig_de.html