Corona: Aktuelles

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier informieren wir Sie zum aktuellen Stand der Corona-Pandemie im Schuljahr 2020/21, insofern er unser Schulzentrum betrifft.

Neuigkeiten

11.02.2021 Entsprechend der neuen Entscheidungen wurden das Konzept zum eingeschränkten Regelbetrieb und das Formular zur Abfrage des Notbetreuungsbedarfs aktualisiert (s.u. Dokumente/Formulare).
10.02.2021 Am 15.02. starten Grundschule, Hort und Unterstufen im eingeschränkten Regelbetrieb (Beschluss des Sächsischen Kabinetts). Wir informieren die betr. Elternhäuser bis Freitag über die Details. Mittel-, Ober- und Werkstufen verbleiben bis auf Weiteres im Notbetreuungsmodus. Die entsprechende CoronaSchVO soll am Freitag veröffentlicht werden.
01.02.2021 Die aktuelle CoronaSchVO legt fest, dass Schüler*innen im Fahrdienst (sofern nicht vom Maskentragen befreit) eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen (OP-Maske, FFP2 o.ä.).
25.01.2021 Der Lockdown wurde bis zunächst 14.02. verlängert. Wir verbleiben weiter im Notbetreuungmodus.
07.01.2021 Das Schulzentrum verbleibt aufgrund des fortdauernden Lockdowns bis zunächst Ende Januar 2021 im Notbetreuungsmodus. Zu den verschobenen Winterferien wird es kommende Woche einen Elternbrief geben.
14.12.2020 Bitte teilen Sie uns die gewünschten Notbetreuungstage über das Formular mit.
11.12.2020 Die Berechtigung zur Notbetreuung reguliert die neue CoronaSchVO. Der Nachweis über das Arbeitgeberformular kann bis Dienstag nachgereicht werden.
08.12.2020 Die Sächsische Staatsregierung hat heute eine erneute Kita-, Schul- und Hortschließung vom 14.12.20 bis (zunächst) 10.01.2021 beschlossen. Es wird eine Notbetreuung geben; über die genauen Regularien informieren wir Sie, sobald Sie uns bekannt sind. Die Klassenleitungen werden sich mit Ihnen im Verlauf der Woche zur Ausgestaltung des Fernunterrichts in Verbindung setzen. Wir verbleiben bis Ende der Woche im eingeschränkten Regelbetrieb.
04.12.2020 Wir bieten am 21./22.12. eine eingeschränkte Betreuung an. Eltern werden heute über die Klassenleitungen dazu informiert, eine Rückmeldung bis 09.12. benötigt.
02.12.2020 Die betroffenen Personen sind nun in Quarantäne und wurden heute informiert. Wir verbleiben zunächst im eingeschränkten Regelbetrieb (vgl. Konzept) und beobachten die Entwicklung.
30.11.2020 Aufgrund einer Infektion im Haus gehen wir sicherheitshalber in den eingeschränkten Regelbetrieb mit strikter Gruppenseparierung. Eltern ist das Betreten des Hauses bis auf Weiteres nicht gestattet. Es wird morgen einen Elternbrief dazu geben.
26.11.2020 Wir gehen davon aus, Sie kommende Woche über die genaue Umsetzung der Bund-Länder-Einigung hinsichtlich der vorgezogenen Weihnachtsferien informieren zu können.
02.11.2020 Elternbrief zu allen Absagen und Maßnahmen 11/2020. Auch der Elternabend "Hau ab" findet nicht statt.
28.10.2020 Der für November geplante Kreativ-Elternabend kann leider nicht stattfinden.
27.10.2020 Der Schwellenwert ist erreicht und ab 28.10.2020 gilt im Werner-Vogel-Schulzentrum die Maskenpflicht nach CoronaSchVO (s.u. + Allgemeinverfügung Stadt Leipzig). Vergessen Sie bitte nicht, Ihrem Kind eine Maske mitzugeben.
23.10.2020 Die neue Corona-Schutzverordnung schreibt eine generelle Maskenpflicht in Schulen außerhalb des Unterrichts ab dem Schwellenwert 35 Neuinfektionen/100.000 Einwohner vor, welche auch Schülerinnen und Schüler umfasst. Analoges gilt im Hort und der Ferienbetreuung. Kinder unter 6 Jahren, Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, sowie Menschen mit Behinderung, falls sie dazu nicht in der Lage sind, bilden eine Ausnahme. Es ist davon auszugehen, dass Leipzig den Schwellenwert in den nächsten Tagen erreicht.
15.10.2020 Hinweis zu Hotspots: Sollte die Region Leipzig zum Hotspot werden, ist nicht automatisch mit einer Schließung des Schulzentrums zu rechnen, der 4-Phasen-Plan des Freistaats Sachsen sieht die Möglichkeit ab 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner*innen allerdings vor.
05.10.2020 Unser Pandemieplan zeigt unsere Maßnahmen an, falls es zu einer Infektion im Haus kommt, und gibt Auskunft zur Gestaltung des Fernunterrichts.
25.08.2020 Aufgrund der Gesamtsituation werden wir weiterhin zurückhaltend bleiben, was größere Veranstaltungen betrifft (s. Elternbrief). Schüler*innen, bei denen die körperliche Abwehrfähigkeit gegen eine SARS-CoV-2-Infektion wesentlich verringert ist (sog. Risikogruppe), können auf Antrag und gegen Vorlage eines entspr. ärztlichen Attests von der Schulbesuchspflicht freigestellt werden. Bitte setzen Sie sich mit uns diese Woche in Verbindung, falls Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten.
18.08.2020 Wir informieren in einem Elternbrief am 1. Schultag über die Besonderheiten; alles, was Sie vorher bereits wissen müssen, erfahren Sie diese/kommende Woche hier.

Dokumente/Formulare

- CoronaSchVO vom 11.12.2020, Anlage 1-2 (Sektoren Krit. Infrastruktur), Anlage 3 (Formular zum Nachweis der berufl. Tätigkeit für die Notbetreuung), Medieninformation zur CoronaSchVO
- CoronaSchVO vom 12.02.2021
- Formular zur Abfrage des Bedarfs an Notbetreuung, Stand 11.02.2021
- Pandemieplan des Werner-Vogel-Schulzentrums zu Maßnahmen bei einer Infektion im Haus und der Gestaltung des Fernunterrichts, Stand 05.10.2020
- Hygieneplan des Werner-Vogel-Schulzentrums für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, Stand 17.08.2020
- Konzept zum eingeschränkten Regelbetrieb, Stand 11.02.2021
- SMS, Allgemeinverfügung für das 1. Halbjahr im Schuljahr 2020-21und Änderung zur Allgemeinverfügung während der Schulschließung vom 11.12.2020
- Formular/Lesebestätigung zur Allgemeinverfügung des SMS
- Medieninformation zum 4-Phasen-Plan des SMK
- Elternbrief zum Schuljahresbeginn von Kultusminister C. Piwarz
- Stadt Leipzig, Allgemeinverfügung vom 27.10.2020

news_corona_300_689.png

attraktiver_arbeitgeber_192.png

https://www.diakonie-leipzig.de/schulleben_corona_aktuelles_de.html