Bus- und Bahntraining

 

Im Rahmen der Verkehrserziehung fand für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im September das Bus- und Bahntraining statt. Unter Leitung der Fachkräfte der LVB übten alle entsprechend ihrer Voraussetzungen das richtige und sichere Verhalten beim Fahren mit dem Bus und der Straßenbahn. Sie lernten unter anderem typische Piktogramme kennen, probten das sichere Ein- und Aussteigen und testeten die Auswirkungen einer Notbremsung. Die praktischen Erfahrungen wurden anschließend in einer Folgeveranstaltung aufgearbeitet.

Nun heißt es, die im Schonraum angeeigneten Kenntnisse und Verhaltensweisen weiter im öffentlichen Straßenverkehr zu festigen – eine verantwortungsvolle Aufgabe für alle Eltern und Pädagog*innen!


https://www.diakonie-leipzig.de/schulleben_bus-_und_bahntraining_de.html