Unser Weihnachtsbasar am 30.11.2017

kita_st_moritz_655.pngWie jedes Jahr begann in der Kita St. Moritz die weihnachtliche Stimmung nicht etwa mit der Adventszeit oder dem ersten Lebkuchen, den es im Supermarkt zu kaufen gibt. Nein, nach unserer Schließzeit im August wurden erste Absprachen getroffen, wer mit seinem besonderen Talent unseren Weihnachtsbasar bereichern könnte. Es folgten Gespräche mit den Eltern, den ehrenamtlich Tätigen und den pädagogischen Fachkräften und es wurde fleißig zu unseren gemeinsamen Bastelabenden eingeladen. Viele eifrige Hände werkelten zu Hause oder bei den Bastelabenden in geselliger Runde.

Am 30.11.2017 war es dann soweit, alle freuten sich auf den großen Nachmittag. Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels, pädagogische Fachkräfte und viele ehrenamtliche Helfer trafen ein, um diesen Nachmittag gemeinsam miteinander zu verbringen. Zwei Bastelstände für die Kinder, ein Frisierstand zur Verschönerung der Haare, Kinderpunsch, Kräppelchen und Waffeln für das leibliche Wohl und natürlich der Basar selbst sorgten für weihnachtliches Gefühl und bereiteten allen einen unvergesslichen Nachmittag. Bei allen Beteiligten bedanken wir uns ganz herzlich für ihr Engagement und ihre großzügigen Spenden! Wir wollen hier auch einmal die Partner erwähnen, die den bastelnden Frauen und Männern den Rücken freihielten und diejenigen, die sonst vergessen werden.

Varinia Goering im Namen des Teams

https://www.diakonie-leipzig.de/sankt_moritz_-_taucha_unser_weihnachtsbasar_am_30_11_2017_de.html