Unser offenes Adventsfenster im Dezember 2017

 

Es dauerte gar nicht lange, bis unser nächstes großes Event sich ankündigte. Es ist Tradition der Kirchgemeinde St. Moritz in Taucha im Dezember verschiedene Türen zu öffnen und mit einer weihnachtlichen Besonderheit den BürgerInnen die Adventszeit zu versüßen. Wir probten also schon seit November mit unseren Vorschülern für das offene Adventsfenster unser musikalisches Krippenspiel. Täglich genossen wir den Gesang der Kinder. So wurde auch der letzte Weihnachtsmuffel weihnachtlich infiziert. Der 13.12.2017 war unser großer Tag. Der Auftritt vor allen Eltern und Gästen beim offenen Adventsfenster ist ja auch gleichzeitig immer der erste große Test für den Auftritt Heiligabend in der St.-Moritz-Kirche.

Die Vorschüler wurden nun zu Engeln, Hirten, Wirt, Maria und Josef sowie Chorkindern. Die vielen Proben zahlten sich aus: Begeisterte Zuschauer und stolze Eltern belohnten die Kinder mit tosendem Applaus und lobten sie für die tolle Vorstellung. Da fiel alle Aufregung ab und die Kinder genossen den Nachmittag gemeinsam mit ihren Freunden, Eltern, den pädagogischen Fachkräften und Ehrenamtlichen mit Kräppelchen und Punsch und einem richtigen Karussell. Auch hier bedanken wir uns bei allen helfenden Händen und freuen uns über unser stimmungsvolles, gelungenes Adventstürchen.

Varinia Goering im Namen des Teams

Unser Spendenprojekt:
Montessori-Material für unsere Kindertagesstätten

03_ms_347.jpg

Für die Anschaffung von Montessori-Material sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit, dass die Kinder in unseren Kindertagesstätten optimal gefördert und auf das spätere Leben vorbereitet werden. Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

https://www.diakonie-leipzig.de/sankt_moritz_-_taucha_unser_offenes_adventsfenster_im_dezember_2017_de.html