Aktuelle Reaktionen der Kitas auf die Corona-Krise

 

Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Wir danken Ihnen an dieser Stelle nochmals herzlich, für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bezüglich der vielen Einschränkungen in den letzten Monaten.

Am 3.11. hat das Sächsische Staatsministerium für Kultus neue Rahmenbedingungen für den Regelbetrieb ab November 2020 erlassen:

  • Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen läuft weiter.
  • Veranstaltungen mit externen Personen, wie z. B. Elternabende, Oma-Opa Bastelnachmittage, Erste-Hilfe-Kurse (Pflasterpass), Singen oder Vorlesen durch externe Partner sind abzusagen.
  • Eingewöhnungen mit den Eltern können durchgeführt werden.
  • Eltern sollen maximal zur Garderobe, nicht aber zu den Gruppenräumen Zugang bekommen.
  • Maskenpflicht der Eltern auf dem Gelände (innen und außen) besteht fort.
  • Die tägliche Gesundheitsbescheinigung durch die Eltern hat weiter Bestand.
  • Eine Maskenpflicht für Erzieher und Kinder besteht auch weiterhin nicht.


SMS-Allgemeinverfuegung-Schulen-Kitas-2020-08-13

2020_11_03_Rahmenbedingungen Regelbetrieb ab November 2020

 

Petra Ley - Erzieherin der Kindertagesstätte Morgenland - nimmt uns mit in ihren veränderten Alltag.

vaeterfruehstueck_diakonie_leipzig_291.jpg

Väter-Kinder-Frühstück

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Mitbring-Frühstück! Getränke sind vorhanden. Wir treffen uns zu Gesprächen über Vatersein und Familie; wollen spielen, aktiv sein und uns erleben. Weitere Informationen hier ....

news_corona_300px_170.png

https://www.diakonie-leipzig.de/kindertagesstaetten_aktuelle_reaktionen_der_kitas_auf_die_corona-krise_de.html