Rückblick und Dank - Kita Kinderarche

 

Bibliotheksbesuch der Vorschulkinder am 07. Februar 2020

Gemeinsam mit unserer Sprachfachkraft und dem Lesepaten machten sich die Vorschulkinder erneut auf den Weg in die Stadtbibliothek Paunsdorf. Die Vorschulkinder bekamen bewusst Zeit, in Ruhe in der Bibliothek zu stöbern und neue Bücher zu entdecken. Die Kinder suchten sich schließlich einen ruhigen Platz und machten es sich gemütlich. Sie zeigten sich gegenseitig, welche Bücher sie interessant und spannend finden. Zum Schluss wurden Bücher und CDs für den Kita-Alltag ausgeliehen. Spannend, wie der Ausleihcomputer funktioniert!
Team der Kita „Kinderarche“


Bibliotheksbesuch der Vorschüler in die Bibliothek Paunsdorf am 10. Januar 2020

Einmal im Monat machen die Vorschüler gemeinsam mit der Sprachfachkraft und einer weiteren Begleitperson einen Ausflug in die Bibliothek im Stadtteil Paunsdorf.

Zur Einführung besuchten wir im Januar 2020 eine Veranstaltung, bei der wir einer Bild-Geschichte lauschen konnten. Es ging um eine kleine Maus, die sich prächtig in einer Bibliothek auskannte. Wir erfuhren, dass wir in der Bibliothek leise sein müssen, dass wir einen Bibliotheksausweis brauchen und dass wir neben Büchern auch Zeitschriften und Zeitungen, CDs, Filme und sogar Spiele ausleihen können. Dies taten wir zum Schluss auch. Jedes Vorschulkind durfte sich ein Buch oder eine CD für die Kita ausleihen. Bei unserem nächsten Besuch im Februar werden wir diese Dinge wieder zurückgeben und uns ganz bestimmt neue Bücher ausleihen!
Das Team der evang. Kita „Kinderarche“


Unser Krippenspiel am 12. Dezember 2019

Nach langen Vorbereitungen und Proben war es endlich soweit. Die Kinder, Eltern und pädagogischen Fachkräfte der Kita „Kinderarche“ begingen die besinnliche Adventsfeier im Gemeinderaum der Genezarethkirchgemeinde. Plätzchenduft und Kerzenschein erfüllten den Raum. Alle Kinder waren sehr aufgeregt und freuten sich. Endlich konnten sie das einstudierte Krippenspiel aufführen. Es gab großen Applaus von den Eltern, Großeltern und Gästen. Auch Pfarrerin Silberbach fand passende Worte über die Dinge, die zu Weihnachten wirklich wichtig sind. Viele nette Gespräche und Kinderlachen erfüllten den Raum. Einen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die diesen Nachmittag so gelingen ließen.
Das Team der Kita „Kinderarche“


Vorweihnachtliches Basteln in der evang. Kita „Kinderarche“

adventsbasar_2019-1_920.jpgAm Nachmittag wurden die Familien bei Kaffee, Tee und Gebäck in der evang. Kita „Kinderarche“ begrüßt. In vorweihnachtlicher Atmosphäre mit passender Musik war jede Familie zum Gestalten eines kleinen Adventskranzes oder eines weihnachtlichen Windlichtes eingeladen. So kann die Adventszeit zu Hause in besinnlicher Atmosphäre beginnen.
Das Team der evang. Kita „Kinderarche“


Erntedankfest am 7. Oktober 2019

erntedank_235.jpgWir feiern Erntedank und starten mit einem besonderen Frühstück gemeinsam in den Kita-Tag.

In einer Andacht tragen wir zusammen, welche Geschenke die Natur im Herbst bringt (Äpfel, Kürbisse, Trauben, Nüsse und vieles mehr) und machen uns bewusst, dass das nicht selbstverständlich ist. Wir erfahren, dass man früher nicht alles zu jeder Zeit im Laden kaufen konnte. Männer, Frauen und sogar Kinder mussten auf den Feldern hart dafür arbeiten, dass sie eine gute Ernte erhielten und waren zum Herbstbeginn sehr dankbar. Aus diesem Grund feiern wir auch heute noch das Erntedankfest und danken Gott dafür, dass wir im Spätsommer und Herbst Früchte und Gemüse ernten können und dass wir genügend zu essen haben.

Doch auch heute gibt es Kinder und Familien, die nicht jeden Tag satt werden. Auch an diese Menschen denken wir zu Erntedank. In unserer Kita sammeln wir gemeinsam in einem großen Korb Speisen und Konserven für bedürftige Menschen und spenden diese an die Leipziger Oase des Diakonischen Werkes. Und wir bitten Gott darum, dass jeder Mensch auf der Welt ausreichend Speisen hat, um satt zu werden.
Das Team der Kita „Kinderarche“.


Kinderbibelwoche - Esau und Jakob | 27. – 30. August 2019

kinderbibelwocheaugust_2019_728.jpgIn unserer Kinderbibelwoche lernten die Kinder die Geschichte von den Brüdern Esau und Jakob kennen. Jeden Tag hielten wir eine kleine Andacht und vertieften das Gehörte mit kleinen Angeboten und passenden Spielen. Wir gestalteten unsere Andachtstische, welche von den Kindern sehr gern bespielt wurden und auch Anregungen zum Erzählen und nachspielen boten. Besonders die einleitende Geschichte bereitete den Kindern Freude. Jakob wollte nicht auf Gott vertrauen und konnte nicht einsehen, dass Esau als älterer Bruder einmal alles erben sollte. Das Haus, den Hof, die Tiere und alle Felder. Als Esau eines Tages jagen ging, überlegte sich Jakob eine List. Er kochte eine Linsensuppe. Dies war das Lieblingsgericht von Esau. Schon von Weitem roch Esau die leckere Linsensuppe und sein Magen knurrte. Doch als er davon essen wollte, verweigerte Jakob ihm diese. Er wollte Esau die Linsensuppe erst essen lassen, wenn er Jakob versprach, dass er das Haus, den Hof, die Tiere und alle Felder erben würde. Und Esau überlegte nicht lange. Er versprach es Jakob und durfte die Linsensuppe essen.


Sommerfest 2019

sommerfest_diakonie_leipzig_820.jpgLiebe Eltern,
das Team und die Kinder der Kita „Kinderarche“ waren begeistert von der wundervollen und ausgelassenen Stimmung zu unserem Sommerfest am 21. Juni 2019. Auch in diesem Jahr hat der Elternrat den Hauptteil der Organisation übernommen und für ein gelungenes Fest mit vielen Höhenpunkten für Groß und Klein gesorgt.
Gleich zu Beginn gaben sich die Kinder viel Mühe mit der Aufführung ihres kleinen Theaterstückes, welches mit dem großen Applaus der Familien gewürdigt wurde. Danach lauschten alle der Andacht durch Pfarrerin Silberbach. Sie erzählte eine Geschichte über Freundschaft und den Zusammenhalt untereinander. Bei Kaffee und Kuchen entstanden viele angenehme Gespräche. Die Kinder konnten sich, neben Büchsenwerfen und experimentieren mit Stärke und Wasser, auch in kleine Spidermen oder Tiger verwandeln lassen.
Vielen Dank an den Elternrat und alle fleißigen Helfer für ein wunderbares Sommerfest. Das Team der Kita „Kinderarche“


Abschlussfahrt der Vorschüler in das Schullandheim Reibitz

vorschulfahrt_reibitz_2019_769.jpgEndlich war es soweit. Der Tag der Abschlussfahrt nach Reibitz war gekommen. Die Kinder kamen am Nachmittag bei schönstem Sonnenscheinwetter gemeinsam mit ihren Familien auf dem weitläufigen Gelände in Reibitz an und versammelten sich unter einem alten Baum. Dort lauschten alle der wundervollen Andacht durch Frau Pfarrerin Silberbach. Sie erzählte uns von den Wegen des Lebens. Jede Familie zündete für den weiteren Weg seines Kindes eine Kerze an, verbunden mit allen guten Wünschen. Im Anschluss wurden alle Kinder von der Pfarrerin gesegnet. Gemütlich vesperten wir alle auf der großen Wiese mit selbstgebackenem Kuchen, Saft und Kaffee. In der Zeit als uns ein großer Regenschauer überraschte, halfen die Familien den Kindern ihre Sachen auszupacken und das Bett zu beziehen. Nun wurden alle Familien mit einer dicken Umarmung ihres Kindes verabschiedet.
Die Kinder hatten viel Freude beim Erkunden des Geländes, beim Matschen in den Pfützen und Beobachten der Ziegen und Schafe. Nach einer ruhigen Nacht konnten die Kinder gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften nicht nur Tiere beobachten sondern auch auf dem gesamten Gelände jedes Spielgerät ausprobieren. Nach vielen wunderschönen Eindrücken kamen alle wieder glücklich in der Kita an. Die Kinder und pädagogischen Fachkräfte bedanken sich recht herzlich bei den Familien und Frau Pfarrerin Silberbach für die tolle Unterstützung und Gelingen unserer diesjährigen Abschlussfahrt der Vorschüler in das Schullandheim nach Reibitz. Das Team der Kita „Kinderarche“ | Leipzig, 07.06.2019



zurück zur Kitaseite Kinderarche

https://www.diakonie-leipzig.de/kinderarche_-_leipzig_paunsdorf_rueckblick_und_dank_-_kita_kinderarche_de.html