Umgang mit dem Corona-Virus bei der Diakonie Leipzig

 

aktuelle_reaktionen_auf_coronavirus_sars_cov_2_diakonie_622.png

 

Bei der Diakonie Leipzig betreuen wir eine hohe Anzahl von Menschen, die in besonderer Weise gefährdet sind, insbesondere alte Menschen in den Pflegeheimen, aber auch Menschen mit Behinderungen sowie Menschen, die aufgrund ihrer psychosozialen Problemlagen körperlich geschwächt oder krank sind. Ihnen gilt unsere Sorge und Zuwendung in besonderer Weise. Gleichzeitig tragen wir ein hohes Maß an Verantwortung für unsere Mitarbeitenden. Die Arbeit in den Einrichtungen kann nur gewährleistet werden, wenn wir ausreichend gesunde und arbeitsfähige Arbeitskräfte zur Verfügung haben. Diese Situation stellt uns vor eine besondere Herausforderung.Gemäß den örtlich geltenden Vorschriften und Empfehlungen der Gesundheitsämter bzw. des Robert-Koch-Institutes werden alle erforderlichen Vorsorge- und Schutzmaßnahmen getroffen.

 

+++ Information zu den aktuellen Corona-Fällen in der Diakonie Leipzig +++

 

Update 12. Mai | 16:00 Uhr

  • Stationäre Einrichtungen: Besuchsverbot aufgehoben – Einschränkungen bleiben

In unseren Pflegeheimen und Wohnstätten gilt kein generelles Besuchsverbot mehr. Allerdings finden Besuche nur eingeschränkt und nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Dabei müssen strenge Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Die Besuche finden in einem extra Raum und unter Wahrung der Abstandsregeln statt. Die Besucher müssen über die gesamte Zeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Ehrenamtliche dürfen wieder arbeiten

Unter Wahrung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen dürfen auch bisher schon tätige ehrenamtlich Mitarbeitende wieder in unseren Einrichtungen arbeiten. Die Ehrenamtlichen werden über die einzuhaltenden Hygienebestimmungen belehrt.

  • Werkstätten für Menschen mit Behinderungen öffnen schrittweise

In den Werkstätten arbeiten nach und nach wieder mehr Menschen mit Behinderungen. Der Bedarf ist groß, die Mitarbeitenden freuen sich darauf, wieder einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen und ihren Tag zu strukturieren. Sie werden in Leichter Sprache über die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen informiert.

  • Beratungsstellen

Beratungen finden weiterhin telefonisch, teilweise auch persönlich statt. Die Einrichtungen sind mit den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Plexiglas-Scheiben) ausgestattet. Auch Gruppenangebote mit bis zu fünf Teilnehmenden sollen in Kürze wieder möglich sein.

  • Wohnungslosenhilfe - Leipziger Oase: Ab 11. Mai kann wieder von 12.00 bis 13.30 Uhr Mittagessen über ein Fenster in der Küche ausgegeben werden. Zusätzlich wird unsere Einrichtung mit den bestehenden Diensten in der kommenden Woche vorübergehend neue Öffnungszeiten von 09.00 bis 15.00 Uhr haben. Der Gastraum bleibt für Gäste außer zur Nutzung der Toiletten weiterhin gesperrt, Frühstück und Kuchen werden nicht angeboten.

Die Kleiderkammern geben weiter nur Kleidung aus und nehmen bis auf weiteres keine entgegen.

Dennoch sind unsere Kitas von einem normalen Betrieb weit entfernt. Die Kinder sollen in der möglichste gleichen Gruppe von den Erziehern betreut werden und es soll so wenig wie möglich Durchmischung der Kinder stattfinden. Jede Kita wird hierfür ein eigenes Konzept entwickeln und den Eltern der Kita im Laufe der kommenden Woche mitteilen.

 

Update 8. Mai | 20:00 Uhr

Kindertagesstätten: Ab 18. Mai haben alle Eltern wieder einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Nachzulesen unter: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/236718

Dennoch sind unsere Kitas von einem normalen Betrieb weit entfernt. Die Kinder sollen in der möglichste gleichen Gruppe von den Erziehern betreut werden und es soll so wenig wie möglich Durchmischung der Kinder stattfinden. Jede Kita wird hierfür ein eigenes Konzept entwickeln und den Eltern der Kita im Laufe der kommenden Woche mitteilen.

Wohnungslosenhilfe - Leipziger Oase: Ab kommenden Montag (11.05.) kann wieder von 12.00 bis 13.30 Uhr Mittagessen über ein Fenster in der Küche ausgegeben werden. Zusätzlich wird unsere Einrichtung mit den bestehenden Diensten in der kommenden Woche vorübergehend neue Öffnungszeiten von 09.00 bis 15.00 Uhr haben. Der Gastraum bleibt für Gäste außer zur Nutzung der Toiletten weiterhin gesperrt, Frühstück und Kuchen werden nicht angeboten.

Die Kleiderkammern geben weiter nur Kleidung aus und nehmen bis auf weiteres keine entgegen.

 

Update 24. April | 13:00 Uhr

Im Diakonissenhaus Borsdorf und im Matthäistift sind die meisten betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitenden auf dem Weg zur Genesung.
Die Quarantäne im Blauen Haus im Diakonissenhaus Borsdorf wurde mittlerweile aufgehoben. Wir danken der Leitung sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort für ihren professionellen Einsatz, der diesen guten Verlauf bisher ermöglicht hat.

 

Update 16. April | 22:00 Uhr

Im Matthäistift wurden sieben Mitarbeiter und zehn Bewohner positiv getestet, plus eine Mitarbeiterin der externen Reinigungsfirma.

Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen Diakonissenhaus Borsdorf: sechs Mitarbeitende und 16 Bewohnerinnen bzw. Bewohner sind positiv getestet.

 

Update: 15. April 2020 | 15:00 Uhr

Pflegeheim Matthäistift: sechs Mitarbeitende und fünf Bewohner positiv auf Corona getestet. Ein Bewohner musste mit Symptomen ins Krankenhaus eingewiesen werden und ist dort am 14. April verstorben. Die anderen sind bis jetzt im Pflegeheim und werden dort von ihren Hausärzten medizinisch betreut. Sie werden in ihren Zimmern isoliert.

Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen Diakonissenhaus Borsdorf: sechs Mitarbeitende und 16 Bewohnerinnen bzw. Bewohner sind positiv getestet.
Die betroffenen Bewohner werden so gut wie möglich isoliert und in der Einrichtung weiterhin betreut. Ein Bewohner musste ins Krankenhaus eingewiesen werden. Das betroffene "Blaue Haus" der Wohnstätte wurde vom zuständigen Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt.

mehr lesen

 

abschnittsstreifen_kopie_604.png

+++ Regelungen und Maßnahmen in den Einrichtungen und Diensten der Diakonie Leipzig +++

abschnittsstreifen-2_410.png

Regelungen zu unseren Kindertagesstätten

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Kindertagesstätten ....

 

 

Regelungen zu Besuchen im Pflegeheim

mehr lesen

 

Regelungen zu den Besuchen der Tagespflege

mehr lesen

 

Regelungen für die Diakonie Sozialstation - Ambulanter Pflegedienst

mehr lesen

 

Regelungen für die Lindenwerkstätten

mehr lesen

 

Regelungen für die Wohnungslosenhilfe Leipziger Oase, Teekeller Quelle und Kleiderkammern

mehr lesen

 

Regelungen bei Beratungsstellen

mehr lesen

 

Regelungen für das Ehrenamt in Einrichtungen und Diensten

mehr lesen

 

Regelungen zu Veranstaltungen

mehr lesen

 

+++ Aktuelle Meldungen aus dem Freistaat Sachsen +++

www.coronavirus.sachsen.de

 

https://www.diakonie-leipzig.de/organisation_umgang_mit_dem_corona-virus_bei_der_diakonie_leipzig_de.html