Tovertafel - Glücksmomente für Menschen mit Demenz

 

Glücksmomente für Menschen mit Demenz

tovertafel-1personq_929.jpg„Einen Nachmittag lang haben wir die Tovertafel ausprobiert. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch Pflegekräfte und Angehörige waren begeistert. Menschen mit Demenz, die sonst kaum noch aktiv am Leben teilnehmen, erwachten aus ihrer Apathie und hatten Spaß daran, virtuelle Bilder entstehen zu lassen, sie zu bewegen und zu verändern.

Wir möchten für unsere Bewohnerinnen und Bewohner gern eine eigene Tovertafel kaufen und in unserem Pflegeheim installieren. Dafür bitten wir um Spenden.“

Andrea Schüler-Tecklenburg | Heimleitung Pflegeheim Albert-Schweitzer in Leipzig


Was ist die Tovertafel?

Tovertafel ist ein Kasten, der an der Decke angebracht wird, beispielsweise über dem Esstisch einer Pflegeeinrichtung. Hierin befinden sich unter anderem ein qualitativ hochwertiger Beamer, Infrarotsensoren, Lautsprecher sowie ein Prozessor, mit dem die Spiele auf den Tisch projiziert werden. Die farbenfrohen Projektionen reagieren auf Hand- und Armbewegungen. So können die Bewohner selbstständig mit dem Licht spielen.

tovertafel-blumen2personen_120.jpgTovertafel bietet eine Möglichkeit, um Menschen mit Demenz zu mehr sozialer Interaktion und Bewegung anzuregen. Sie wurde speziell für und gemeinsam mit Menschen in der mittleren und späten Phase von Demenz entwickelt. Die interaktiven Spiele durchbrechen Apathie, indem Sie körperliche und geistige Aktivität stimulieren und soziale Interaktion fördern. Darüber hinaus beschert Tovertafel wertvolle Momente gemeinsam mit Familienmitgliedern und Pflegekräften. Freude und Staunen stehen bei den Spielen im Mittelpunkt!


Weitere Informationen zur Tovertafel hier

jetzt_spenden_737_237.png

https://www.diakonie-leipzig.de/aktuelles_spendenprojekt_tovertafel_-_gluecksmomente_fuer_menschen_mit_demenz_de.html