Diakonie Leipzig
Foto: Swen Reichhold

Lindenwerkstatt II WfbM

An den Werkstätten 4 | 04451 Panitzsch

Telefon: 03 42 91. 44 02 50

E-Mail: lindenwfb-panitzsch@diakonie-leipzig.de

Web: www.lindenwerkstaetten.de


Die Lindenwerkstätten WfbM II befinden sich seit Juni 2002 an ihrem neuen Standort im Handwerkerzentrum Panitzsch.

Unsere Einrichtung ermöglicht zur Zeit ca. 150 Menschen mit Behinderungen entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen die Teilhabe am Arbeitsleben.

Berufliche Bildung im Eingangs- und Berufsbildungsbereich gewährleistet einen optimalen Start ins spätere Berufsleben.

Abwechslungsreiche Tätigkeiten in den verschiedensten Gewerken und Branchen werden im Arbeitsbereich angeboten, um so den gesetzlichen Anforderungen nach hoher Vielfalt zu entsprechen.

Die Anleitung erfolgt über qualifiziertes und engagiertes Fachpersonal. Ein begleitender Dienst organisiert Freizeitveranstaltungen und ist für die Belange und Sorgen der Beschäftigten, der Eltern und Betreuer ansprechbar.

Unser Angebote für Sie

Landwirtschaft


  • Kleintierhaltung (Enten, Hühner, Gänse, Schweine)
  • Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen
  • Produktion von Fleisch- u. Wurstwaren aus eigener Tierhaltung
 
 

Papier


  • Etikettierarbeiten
  • Klebearbeiten jeglicher Art
  • Zusammenstellen von Werbeartikeln, Werbepost und deren Versand
  • Sortieren und Zusammenstellen von Infopost und Infobriefen
  • Einlegearbeiten für Mappen, Kataloge, u. ä.

Montage / Verpackung


  • Verpacken von Bauteilen, Zubehör und Beilagen in Kartonage o. ä.
  • Einschweißen von Bauteilen und Zubehör in Folie
  • Kombiniertes Abwiegen und Verpacken versch. Zubehörteile
  • Montage von Baugruppen für Heizungssysteme
  • Zusammenstellen und Komplettieren von Sets
 

Elektromontage


  • Montage verschiedenster elektrotechnischer und elektronischer Bauteile
  • Ablängen von Kabel, Leitungen und Schläuchen bis Ø 25 mm
  • Verpressen von Aderendhülsen, isolierter Kabelschuhe und Flachsteck-hülsen bis Leitungsstärke 25 mm²
  • diverse Kabelbäume auf Anfrage

Metall


  • Bohrarbeiten
  • Gewindeschneiden
  • Zuschneiden versch. Materialien
  • Entgratungsarbeiten
 

Textil


  • Reparatur und Änderung von Kleidungsstücken
  • Namen und Logos sticken
  • Zuschnitt von Stoffen jeglicher Art

Tischlerei


  • CNC-Fräsarbeiten
  • Herstellung von Kleinmöbel nach Kundenwunsch
  • Zuschnitt von Leisten, o. ä.
  • Lohnarbeiten (z. B. Breitbandschleifmaschine)
  • Palettenherstellung und –reparatur
  • Herstellung von religionspädagogischen Spielwaren „Godly-Play“ / weitere Infos unter www.godlyplay.de

Landschaftspflege


  • Mäharbeiten
  • Pflegearbeiten (z. B. Rabattenpflege)
  • Gehölzschnitte


Kontakt

Zentrale

Telefon: 03 42 91. 44 02 50

Fax: 03 42 91. 44 02 51


crpanitzsch_498.jpgBereichsleiter der Lindenwerkstätten Panitzsch: Carsten Ruß

Telefon: 03 42 91. 44 02 59


Begleitender Dienst: Christin Wolf, Sören Fromm

Telefon: 03 42 91. 44 02 53


E-Mail: lindenwfb-panitzsch@diakonie-leipzig.de


Sprechzeiten: Mo. – Fr. 07:15 – 15:45 Uhr nach telefonischer Vereinbarung


Öffnungszeiten unseres Hofladen: Montag bis Donnerstag 13:00 – 14:30 Uhr und Freitag 11:30 – 12:30 Uhr

 

Spenden


Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit Spenden unterstützen!


Spendenkonto der Diakonie Leipzig

Konto-Nr. 100 100 100

BLZ 860 956 04

Kreditinstitut: Volksbank Leipzig eG

Bitte unbedingt angeben: Verwendungszweck: Lindenwerkstatt Panitzsch


Hier können Sie auch Online spenden!


 
Link zur Telefonseelsorge
Stellenmarkt Diakonie Leipzig
Locker mittendrin – Foto: Meddy Popcorn
Link zu Facebook Diakonie Leipzig