Diakonie Leipzig

Pflegeheim Matthäistift

Kommandant-Prendel-Allee 85

04299 Leipzig

Telefon: 0341. 271 30

E-Mail: gertraude.schoetzig@diakonie-leipzig.de

HIER finden Sie uns ... (Google Routenplaner)

Wir stellen uns vor

Das Pflegeheim Matthäistift ist im Südosten Leipzigs gelegen. Im Jahr 2001 wurde das Heim nach Rekonstruktion und Erweiterung mit 115 Plätzen in zwei Häusern wieder in Betrieb genommen. Die Einrichtung ist ein Teil der Seniorenwohnanlage in einem parkähnlichen Gelände, wozu auch ein Betreutes Wohnen mit öffentlichem Café, ein ambulanter Pflegedienst und im Heim eine Tagespflege gehören.

Wir pflegen und betreuen hilfebedürftige Menschen aller Pflegestufen und bieten ein Wohnumfeld, in welchem sie sich wohlfühlen können.


 

Angebot und Leistungen

  • Pflege und Betreuung Tag und Nacht
  • Tagesbetreuung
  • Mahlzeiten aus der eigenen Küche
  • Anregung zu körperlichen und geistigen Aktivitäten wie Gymnastik, Spaziergang, Gedächtnistraining u.a.
  • Friseur und Fußpflege
  • unter Berücksichtigung der freien Wahl Vermittlung von Ärzten, sowie von Therapeuten
  • Seelsorge, Gottesdienste, Andachten
  • vielfältige Heimveranstaltungen, Konzerte, Feste feiern
  • verschiedene Haustiere sind im Haus (z.B. Katzen, Vögel, Hasen), nach Absprache sind Haustiere in Zimmern möglich
  • Zusatzleistungen wie Einkäufe u.a.
 

Ausstattung der Häuser

Das Pflegeheim besteht aus zwei Häusern, die im Erdgeschoß durch einen Gang miteinander verbunden sind und jeweils über einen Aufzug verfügen.


In der Einrichtung wohnen 73 pflegebedürftige Menschen in Einzelzimmern und 42 in Doppelzimmern, welche teilmöbliert sind.

Für jeweils 2 Personen ist eine Dusche mit WC vorgesehen. Jedes Zimmer verfügt über Telefon-, TV- und Radioanschluss und eine Rufanlage.


Die Wohnetagen für 22 – 26 Bewohner sind jeweils mit Pflegebad, Etagenküche und Aufenthaltsbereichen ausgestattet.

Weiterhin können in der Einrichtung ein Speisesaal, ein Andachtsraum, ein Wohnzimmer sowie der Friseurraum genutzt werden.

 

Besonderheiten


Für ausgewählte schwer demente Bewohner ist eine Betreuung tagsüber in einem speziellen Bereich möglich. Weiterhin kann vom Frühstück bis nach dem Mittagessen in den Wohnbereichen von montags bis freitags an Betreuung und Beschäftigung durch Präsenzkräfte teilgenommen werden.

Ansprechpartner

matth_istift_520.jpgHeimleitung: Gertraude Schötzig

Telefon: 0341. 27 13 150

Fax: 0341. 27 13 130

E-Mail: gertraude.schoetzig@diakonie-leipzig.de

 

Seelsorge

Für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir in unseren Häusern seelsorgerliche Begleitung an. Der Umgang mit Alter und Pflegebedürftigkeit, die Konfrontation mit dem Tod und der Endlichkeit des Lebens stellt Menschen immer wieder vor existentielle Fragen auch in Bezug auf ihr eigenes Leben und ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen.

a_k_458.jpgBei der Seelsorge kommt das zur Sprache, was Sie bewegt. Unsere Pfarrerin steht Ihnen für Gespräche zur Verfügung - egal ob Sie evangelisch sind oder nicht, ob Sie an Gott glauben, an ihm zweifeln oder nichts mit ihm zu tun haben möchten.

Sprechen Sie unsere Seelsorgerin an oder sagen Sie einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter, dass Sie mit ihr sprechen wollen.

Kontakt:

Pfarrerin und Seelsorgerin Dr. Anne-Kristin Kupke

Telefon: 0341 6845 133

E-Mail: anne-kristin.kupke@diakonie-leipzig.de

 

Spenden


Wir freuen uns über Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit, z.B. zur erweiterten Freizeitgestaltung, für die Verschönerung der Wohn- und Aufenthaltsbereiche sowie die Instandhaltung der Einrichtung.


Spendenkonto der Diakonie Leipzig

Konto-Nr. 100 100 100

BLZ 860 956 04

Kreditinstitut: Volksbank Leipzig eG

Bitte unbedingt angeben: Verwendungszweck: Pflegeheim Matthäistift


Hier können Sie auch Online spenden!

Geschichte des Hauses


Das Matthäistift wurde 1911 – 1913 erbaut von der Stiftung des Altenheimstättenvereins Leipzig, bestehend aus drei miteinander verbundenen Häusern im englischen Landhausstil. Baumeister war Prof.Dr.Hugo Licht, der auch der Erbauer des neuen Rathauses in Leipzig ist.

2001 Wiedereröffnung nach umfassender Sanierung und Erweiterung durch einen Neubau – eine gelungene Kombination aus Alt und Neu, die den modernsten Anforderungen entspricht.

 
 
Link zur Telefonseelsorge
e-Book | Diakonie – Angebote und Dienste in Leipzig
Link zu Facebook Diakonie Leipzig
Stellenmarkt Diakonie Leipzig
Locker mittendrin – Foto: Meddy Popcorn