Diakonie Leipzig

Pflegeheim Johann Hinrich Wichern

Seeburgstraße 11

04103 Leipzig

Telefon: 0341. 866 39 11

E-Mail: phwichern.hl@diakonie-leipzig.de

HIER finden Sie uns ... (Google Routenplaner)

Das Pflegeheim Johann Hinrich Wichern wurde 1998 bis 2000 neu gebaut. Die günstige Innenstadtlage lädt Bewohner, die sich gesundheitlich noch dazu in der Lage fühlen, sowie deren Angehörige zu einem Stadtbummel ein.


Das Pflegeheim Johann Hinrich Wichern gibt alten, pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause. Wir sind ein christlich orientiertes Haus, indem Vertrauen, Achtung und Respekt Grundlage unserer Philosophie sind.


Familiäres und liebevolles Miteinander sind uns ebenso wichtig wie professionelle Pflege und Betreuung. Unser Ziel ist es die eigene Selbständigkeit zu erhalten bzw. wieder herzustellen. Das geschieht durch eine aktivierende Pflege, ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen PflegerInnen und dem zu Pflegenden und dem ständigen Kontakt mit den behandelnden Ärzten und Angehörigen.


Als Bewohner genießen Sie alle Möglichkeiten einer Pflegeeinrichtung, um Ihren individuellen Tagesablauf noch selbst zu gestalten.Sie können an dem täglichen

Ablauf der Hausgemeinschaft teilnehmen, aber sich auch jederzeit in Ihren eigenen Bereich zurückziehen.

 

Hier können Sie unser Pflegeleitbild einsehen.

Angebote und Leistungen


Wie sieht ein Tag bei uns aus? Es steht natürlich jedem Bewohner frei, wie er seinen Tag gestaltet und ob er an den Angeboten aktiv teilnimmt.


Tagesablauf


Ab 8:00 Uhr Das Frühstück können Sie in kleinen Aufenthaltsräumen auf der

jeweiligen Etage in Hausgemeinschaftsgruppen einnehmen. Dabei können Sie aus dem reichhaltigen Angebot wählen. Im Anschluss bieten wir Ihnen die Möglichkeit an verschiedenen Veranstaltungen (z.Bsp. Gedächtnistraining, Gymnastik, Sitztanz u.v.m.) teilzunehmen.

Die Möglichkeit zu einer kleinen Zwischenmahlzeit besteht immer.


Ab 12:00 Uhr Das Mittagessen beginnt um 12:00 Uhr. Sie können zwischen zwei

Menüs wählen. Danach ist Mittagsruhe und Sie können sich ausruhen.


Ab 14:30 Uhr Der Nachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen. Es finden danach

wieder zahlreiche Angebote auf den Etagen statt. Jedoch können Sie

die nähere Umgebung mit Ihren Angehörigen für Spaziergänge nutzen.


Ab 17:30 Uhr Das Abendbrot wird ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt. Den Abend

können Sie individuell für sich gestalten.


Ab 22:00 Uhr Nachtruhe


Jeden Dienstag gibt es in unserem Cafè ein warmes Abendbrot und jeden Donnerstag unser Cafè Barbara. Es finden Gottesdienste, Andachten und Bibelgespräche statt.

 

Ausstattung des Hauses

Das Pflegeheim Johann Hinrich Wichern verfügt über 84 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer mit Nasszelle für jeweils 2 Personen. Auf jeder Etage gibt es darüber hinaus Pflegebäder zur Nutzung.


Die Zimmer sind standardmäßig mit einem Pflegebett, Nachtschrank, Einbauschrank, einem kleinen Tisch, zwei Stühlen, Telefon- Fernsehanschluss und Schwesternrufanlage ausgestattet. Selbstverständlich können Sie auch eigene Möbel mitbringen und so Ihr Zimmer individuell gestalten.

Auf jeder Etage gibt es 2 kleinere Aufenthaltsräume in denen Sie in kleinen Wohngemeinschaftgruppen Ihre Mahlzeiten einnehmen können.


Unser Haus verfügt über eine Sonnenterrasse, jeweils 2 Balkone in den Aufenthaltsräumen je Etage und einem kleinen Garten mit schattigen Sitzecken. Außerdem gibt es im Erdgeschoss einen Cafèraum und ein Gottesdienstsaal. Ein Frisör ist ebenfalls vor Ort.

 

Jahresveranstaltungen

Jeden Monat gibt es eine größere Veranstaltung.

Dazu gehören unter anderem:

  • Fasching
  • Frühlingsfest, Osterfrühstück
  • Tanz in den Mai
  • Grillfest
  • Sommerfest
  • Erntedankfest
  • Martinsfest
  • Weihnachtsmarkt
  • Weihnachtsfeier
 

Kontakt

Adresse: Pflegeheim Johann Hinrich Wichern

Seeburgstraße 11

04103 Leipzig

Heimleiterin: Katharina Sachse

Telefon: 0341. 8663 929

E-Mail: katharina.sachse@diakonie-leipzig.de

 

Pflegedienstleiterin: Cindy Krumbholz

Telefon: 0341. 8663 916

E-Mail: cindy.krumbholz@diakonie-leipzig.de

 

Verwaltungsmitarbeiterin: Marina Trödler

Telefon: 0341. 8663911

E-Mail: marina.trödler@diakonie-leipzig.de

Fax: 0341. 8663900

Seelsorge

Für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir in unseren Häusern seelsorgerliche Begleitung an. Der Umgang mit Alter und Pflegebedürftigkeit, die Konfrontation mit dem Tod und der Endlichkeit des Lebens stellt Menschen immer wieder vor existentielle Fragen auch in Bezug auf ihr eigenes Leben und ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen.

a_k_218.jpgBei der Seelsorge kommt das zur Sprache, was Sie bewegt. Unsere Pfarrerin steht Ihnen für Gespräche zur Verfügung - egal ob Sie evangelisch sind oder nicht, ob Sie an Gott glauben, an ihm zweifeln oder nichts mit ihm zu tun haben möchten.

Sprechen Sie unsere Seelsorgerin an oder sagen Sie einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter, dass Sie mit ihr sprechen wollen.

Kontakt:

Pfarrerin und Seelsorgerin Dr. Anne-Kristin Kupke

Telefon: 0341 6845 133

E-Mail: anne-kristin.kupke@diakonie-leipzig.de

 

Spenden

Wir freuen uns über Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit, z.B. zur erweiterten Freizeitgestaltung, für die Verschönerung der Wohn- und Aufenthaltsbereiche sowie die Instandhaltung der Einrichtung.


Spendenkonto der Diakonie Leipzig

Bank für Sozialwirtschaft

Kontonummer: 346 50 50 | Bankleitzahl: 860 205 00

IBAN: DE64 8602 0500 0003 4650 50

BIC: BFSWDE33LPZ

Bitte unbedingt angeben:

Verwendungszweck: Pflegeheim Johann Hinrich Wichern

Hier können Sie auch Online spenden!

Geschichte des Hauses


  • Unser Pflegeheim ist ein moderner Neubau auf dem Grundstück des ehemaligen Vereinshauses der Inneren Mission, die im 2. Weltkrieg zerstört wurde.
  • Baubeginn war 1998 und die Einweihung fand im Jahr 2000 statt. Benannt ist unsere Einrichtung nach dem „Vater“ der Inneren Mission Johann Hinrich Wichern (1808 - 1881).


 
Link zur Telefonseelsorge
Stellenmarkt Diakonie Leipzig
Locker mittendrin – Foto: Meddy Popcorn
Link zu Facebook Diakonie Leipzig